DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft
  English Site Suche:  
  107. DOG-Kongress Home

DOG-Kongressinformation

DOG-Kongress Bildergalerie

Grußworte
Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise und Forschungsförderungen

Höhepunkte

Wissenschaftliches Programm
Feierliche Eröffnung
Schwerpunkte
Wissenschaftliches Programm
- Do, 24.09.09
- Fr, 25.09.09
- Sa, 26.09.09
- So, 27.09.09
- Posterausstellung
Symposien
Kurse
Firmenveranstaltungen
Satellitenprogramm

Hinweise, Informationen
Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

Presseservice

Programm downloaden / drucken [PDF, 11 MB]

Vorprogramm downloaden / drucken [PDF, 3 MB]

DOG-Homepage
 

Kurse

K-40 Therapie des diabetischen Makulaödems
Datum: Sonntag, 27.9.2009
8.30 - 10.00 Uhr
Raum: Mehrzweckfläche 4
 
Kursleiter: Hans Hoerauf (Göttingen)
Dozenten: Nicole Eter (Bonn)
Nicolas Feltgen (Freiburg)
Hans Hoerauf (Göttingen)
Johann Roider (Kiel)
Teilnahmegebühr: € 80
Teilnehmerzahl: max. 80
     
  Das diabetische Makulaödem stellt heute im klinischen Alltag eine der wichtigsten Herausforderungen dar, und wird durch weitere Zunahme des Diabetes mellitus in unserer Gesellschaft in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen.
Durch Einführung der intravitreale Injektion von Triamcinolon und Anti-VEFG-Präparaten sowie durch die Vitrektomie wurde zwar die therapeutische Palette erheblich erweitert, jedoch fehlen derzeit klare Empfehlungen. Als Standardtherapie gilt sowohl für die fokale, als auch für die diffuse Form noch immer die Laserbehandlung. Die Dozenten stellen die verschiedenen Behandlungsansätze im Detail vor, bewerten ihren Stellenwert vor dem Hintergrund aktueller Studien und diskutieren mit den Kursteilnehmern anhand von Fallbeispielen Indikationen und Entscheidungskaskaden.
 
Zurück    
Seitenanfang