DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft
  English Site Suche:  
  107. DOG-Kongress Home

DOG-Kongressinformation

DOG-Kongress Bildergalerie

Grußworte
Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise und Forschungsförderungen

Höhepunkte

Wissenschaftliches Programm
Feierliche Eröffnung
Schwerpunkte
Wissenschaftliches Programm
- Do, 24.09.09
- Fr, 25.09.09
- Sa, 26.09.09
- So, 27.09.09
- Posterausstellung
Symposien
Kurse
Firmenveranstaltungen
Satellitenprogramm

Hinweise, Informationen
Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

Presseservice

Programm downloaden / drucken [PDF, 11 MB]

Vorprogramm downloaden / drucken [PDF, 3 MB]

DOG-Homepage
 

Kurse

K-11 Vaskuläre Anomalien: Teleangiektasien, Makroaneurysmen,
Coats, FEVR etc
Datum: Donnerstag, 24.9.2009
15.30 - 17.00 Uhr
Raum: Mehrzweckfläche 4
 
Kursleiter: Antonia M. Joussen (Düsseldorf)
Dozenten: Silvia Bopp (Bremen)
Norbert Bornfeld (Essen)
Antonia M. Joussen (Düsseldorf)
Daniel Pauleikhoff (Münster)
Teilnahmegebühr: € 80
Teilnehmerzahl: max. 80
     
  Vaskuläre Anomalien sind neben hypoxisch und entzündlich bedingten Netzhauterkrankungen eine weitere Ursache für Proliferationen.
Vaskuläre Anomalien können den Kapillarbereich (z.B. Teleangiektasien) oder die großen retinalen Gefäße (z.B.Makroaneurysma) betreffen. Verschiedene vaskuläre Anomalien gehen mit einer starken Exsudation einher (M. Coats und FEVR). Ziel des Kurses ist die interaktive Diskussion der Differentialdiagnose und stadienabhängige Therapie retinaler vaskulärer Anomalien.
 
Zurück    
Seitenanfang