DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft
  English Site Suche:  
  107. DOG-Kongress Home

DOG-Kongressinformation

DOG-Kongress Bildergalerie

Grußworte
DOG-Präsident
Leipziger Oberbürgermeister

Organisation, Termine
Ablauf des Kongresses
Preise und Forschungsförderungen

Höhepunkte

Wissenschaftliches Programm

Hinweise, Informationen
Rahmenprogramm
Sponsoren, Industrie

Presseservice

Programm downloaden / drucken [PDF, 11 MB]

Vorprogramm downloaden / drucken [PDF, 3 MB]

DOG-Homepage
 

Grußwort des Präsidenten

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen in Leipzig in einem ereignisreichen Jahr, das von der Geschichte und der großen Kultur dieser dynamischen Stadt besonders geprägt wird. Unsere Universität feiert ihren 600. Geburtstag. Der frühere Gewandhauskapellmeister Felix Mendelssohn Bartholdy wird 200 Jahre alt, und es sind 20 Jahre seit der von Leipzig ausgehenden friedlichen Revolution unseres Landes vergangen.

Sie werden bei einem Besuch der Innenstadt erleben, dass wir uns in Leipzig nicht in der Tradition ausruhen, sondern heute mit einer der modernsten Universitätskliniken Deutschlands und hochmodernen Forschungseinrichtungen auf einem gutenWeg in eine erfolgreiche Zukunft sind. Die medizinische Fakultät, das Universitätsklinikum und die vernetzten Leipziger Forschungsinstitutionen sind wieder zu einem international sichtbaren Wissenschaftsstandort in Europa geworden. Das Streben nach verlässlichen Behandlungsstandards durch medizinische Wissenschaft, die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten durch eine moderne Lehre und ein rationales Handeln in der Krankenversorgung treibt auch die DOG als wissenschaftliche
Vereinigung der Augenärzte an.

Bei diesem 107. DOG-Kongress wollen wir die Entwicklung und die Ergebnisse der Augenheilkunde im letzten Jahr verfolgen und diskutieren.

Das Programm umfasst alle aktuellen Aspekte der modernen Augenheilkunde. Wie bereits im letzten Jahr werden dabei mit den Keynote Lectures Schwerpunkte im Programm gesetzt. In den Vortragssitzungen hören Sie aktuelle wissenschaftliche Beiträge und eingeladene Referate. Das Symposium der Patientenorganisation Pro Retina e.V. findet ebenfalls wieder statt. Die Arbeitsgruppe Nachwuchs organisiert erstmals ein eigenes Symposium. Ein weiteres Symposium wird sich mit der Patientensicherheit befassen. In Leipzig wird die DOG erstmals gemeinsam mit der Chinesischen Ophthalmologischen Gesellschaft ein Symposium zum Thema Diabetes veranstalten. Weitere internationale Höhepunkte des Programms sind ein gemeinsames Symposium mit der American Academy of Ophthalmology zum Thema Angiogenese und ein
Symposium der Academia Ophthalmologica Internationalis, in dem wir die heutige Bedeutung der großen deutschen Augenärzte beleuchten. Europäisches Gastland sind in diesem Jahr die Baltischen Staaten. Das bewährte Europäische Symposium mit dem Hauptthema des französischen Jahreskongresses „Kontaktlinsen und Komplikationen“ findet am Samstag statt. Beim Consilium Diagnosticum wird wie immer Ihre rege aktive Teilnahme besonders gefragt sein. Über 300 Poster werden attraktiv präsentiert, die besten an jedem Tag mit Posterpreisen prämiert.

Sie werden sehen, dass das Leipziger Kongresszentrum in jeder Hinsicht für einen Kongress wie die DOG geeignet ist. Eine kostenlose Kinderbetreuung während der ganzen Dauer des Kongresses ist wieder gesichert.

Für Begleitpersonen gibt es ein attraktives Programm. Das offizielle Rahmenprogramm des Kongresses umfasst insbesondere auch ein gemeinsames Konzert von Augenärzten und der Pro Retina in der berühmten Thomaskirche, der Wirkstätte von Johann Sebastian Bach. Am Donnerstagabend gibt es die Eröffnungssitzung mit anschließender Party und am Samstagabend den Festabend in der Media City.

Das Präsidiumder DOG freut sich auf Ihren Besuch in Leipzig

Ihr

DOG Präsident Prof. Dr. Wiedemann, Leipzig
  Zurück    
Seitenanfang
 
Prof. Dr.med. Peter Wiedemann
Präsident der DOG